Berufsorientierung in der Klasse 9

In Klasse 9 werden alle Schülerinnen und Schüler aktiviert ihre Berufswahl zu konkretisieren. Zu beginn der Klasse 9 finden Seminare zum Bewerberverfahren, zum Berufswahlfahrplan und zur Komunikation und Körpersprache statt. Weiterhin nehmen die Schülerinnen und Schüler in Klasse neun an verschieden Ausbildungsplatzbörsen und an wechselnden Projekten zum sozialen Engagement teil. Weiterhin führt die Wilhelm- Busch-Schule Hunteburg in Klasse 9 ein zweiwöchiges Praktikum und fünf Betriebspraxistage durch.

Mit allen Schülerinnen und Schülern wird ein individueller Bewerberplan erstellt um den übergang in den Beruf oder eine weiterführende Schule genau zu planen. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Bewerberwerkstatt am Nachmittag zu besuchen um hier ihre Bewerbungsunterlagen zu erstellen.